EifelstreckeKaisersesch

Die Eifelquerbahn ist eine nicht elektrifizierte Bahnstrecke zwischen Andernach und Gerolstein in der Eifel. Von Andernach bis Mayen Ost ist sie als Hauptstrecke eingestuft und bis Mendig zweigleisig ausgebaut.

Zwischen Andernach und Kaisersesch wird sie als „Pellenz-Eifel-Bahn“ vermarktet, hier besteht heute wieder Regelverkehr im Stundentakt.

Einige der Bahnhöfe oder Haltepunkte werden schon dargestellt.

Der Abschnitt zwischen Kaisersesch und Gerolstein wurde zeitweise als „Vulkan-Eifel-Bahn“ im Freizeitverkehr bedient, ist jedoch seit 2013 gesperrt. Die Strecke ist Nostalgie, doch es besteht weiterhin eine Internetseite, die liebevoll an das zurückliegende Projekt erinnert:

EIFELquerBAHN

Verantwortlich für diese Website ist: Kurt Singer | Am Platz 235 | 56077 Koblenz | Telefon: 01523-4179951 |